Skip to main content
Greenberg Traurig hat einen von Ares Management verwalteten Fonds beim Kauf eines Portfolios mit insgesamt 2.900 Wohneinheiten in Deutschland beraten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Wohnungen liegen unter anderem in deutschen Großstädten wie Berlin, Leipzig, Essen und Dortmund. Das Portfolio umfasst große Wohnkomplexe sowie klassische Gebäude aus der Jahrhundertwende. Die meisten Objekte befinden sich in unmittelbarer Nähe des jeweiligen Stadtzentrums. Die Gesamtmietfläche des Portfolios beträgt rund 210.000 Quadratmeter.

Greenberg Traurig hat Ares Management umfassend zu allen rechtlichen Aspekten der Transaktion beraten.

Hintergrund: Greenberg Traurig berät Ares Management regelmäßig bei Immobilientransaktionen. Zuletzt war das Team für Ares unter anderem beim Erwerb und der Finanzierung des Hauptsitzes der IKB Deutsche Industriebank in Düsseldorf tätig.