Holger Faust

Holger Faust

Counsel Holger Faust berät Mandanten im gesamten Spektrum arbeitsrechtlicher Themen. In seiner Beratungspraxis beschäftigt er sich regelmäßig mit betriebsverfassungsrechtlichen Fragen, unter anderem mit der Gestaltung von Betriebsvereinbarungen in Vergütungsangelegenheiten und zu IT-Systemen. Holger Faust hat zahlreiche Maßnahmen einer Betriebsänderung auf Arbeitgeberseite für nationale und internationale Unternehmen begleitet und mit Betriebsräten verhandelt. Einen weiteren Schwerpunkt seiner Tätigkeit bilden Fragen zum Fremdpersonaleinsatz, insbesondere der Arbeitnehmerüberlassung. Er verfügt über weitreichende Erfahrungen in der Prozessführung.

Bevor er sich 2019 Greenberg Traurig anschloss, war Holger Faust seit 2012 als Counsel und Associate bei Pusch Wahlig Workplace Law in Berlin sowie zuvor als Associate im Arbeitsrecht bei Mayer Brown in Frankfurt am Main tätig.

Schwerpunkte

  • Arbeitsrecht
  • Restrukturierungen
  • Compensation & Benefits
  • Compliance

Expertise

Ausbildung

Akademische Ausbildung
  • Zweites juristisches Staatsexamen, Potsdam/Berlin, 2010
  • Erstes juristisches Staatsexamen, Potsdam/Berlin, 2008
Zulassung
  • Deutschland
Sprache
  • Deutsch
  • Englisch