Skip to main content

Sonja Günther berät nationale und internationale Unternehmen auf allen Gebieten des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der arbeitsrechtlichen Compliance, der Arbeitsvertragsgestaltung sowie der betrieblichen Mitbestimmung. Sie führt zudem häufig arbeitsgerichtliche Prozesse für Unternehmen. Besondere Kompetenz hat sie auch im Tarifvertragsrecht.

Vor ihrem Wechsel zu Greenberg Traurig war Sonja Günther in der arbeitsrechtlichen Boutique Altenburg Fachanwälte für Arbeitsrecht in Berlin tätig.

Schwerpunkte

  • Arbeitsrechtliche Vertragsgestaltung
  • Betriebliche Mitbestimmung & Tarifvertragsrecht
  • Compliance
  • Arbeitsrechtsstreitigkeiten
 

Expertise

Ausbildung

Akademische Ausbildung
  • Zweites juristisches Staatsexamen, Berlin, 2015
  • Erstes juristisches Staatsexamen, Berlin, 2012
  • Diploma in Legal Studies, King’s College London, 2009
Zulassung
  • Deutschland
Sprache
  • Deutsch
  • Englisch