Exportkontrollen und Wirtschaftliche Sanktionen

Das Team >

Mit Greenberg Traurig rund um Exportkontrollen und Wirtschaftliche Sanktionen beraten

Von der Schweiz bis Russland, GTs Anwälte vertreten ihre Mandanten weltweit

Von Washington, D.C. und Europa aus berät und vertritt Greenberg Traurigs Praxisgruppe Exportkontrollen und Wirtschaftliche Sanktionen in- und ausländische Mandanten bei einer Vielzahl verschiedener Fragen zum internationalen Waren-, Software- und Technologietransfer. Egal ob in Russland, dem Iran, in der Schweiz oder in Deutschland – unsere Anwälte sind weltweit tätig. Wir unterstützen Unternehmen bei der Entwicklung von Export-Compliance-Verfahren und Exportmanagementsystemen und verteidigen sie in Verwaltungs- und Strafverfahren in Bezug auf Exportkontrollen.

Ob SECO in der Schweiz, Exportkontrollen in anderen europäischen Ländern oder weltweit – mit GT umfassend beraten

GTs Anwälte legen Wert darauf, für unsere international in hochregulierten Handels- und Technologiemärkten tätigen Mandanten sowohl die transaktionsbezogenen als auch die regulatorischen Anforderungen zu erfüllen.