Dr. Josef Hofschroer

Dr. Josef Hofschroer

Partner/Shareholder

Dr. Josef Hofschroer ist Partner im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A mit einem besonderen Fokus auf der Betreuung von M&A-Transaktionen für nationale und internationale Mandanten. Zu seinem Beratungsspektrum gehören dabei insbesondere auch kapitalmarktrechtliche Aspekte sowie Transaktionen aus der Insolvenz oder in insolvenznahen Situationen. Zudem berät er zu Joint Ventures.

Die Schwerpunkte der Beratung von Dr. Josef Hofschroer liegen in den Branchen Energie, Technologie und Telekommunikation sowie Immobilienwirtschaft. Zu seinen Mandanten gehören Start-ups, mittelständische und große Unternehmen ebenso wie Investoren.

Vor seinem Wechsel zu Greenberg Traurig war Dr. Josef Hofschroer vier Jahre als Partner bei Olswang in Berlin, davor bei Cravath, Swaine & Moore LLP in New York und außerdem über fünf Jahre bei Hengeler Mueller in Berlin und Frankfurt am Main tätig.

Schwerpunkte

  • Private & public M&A
  • Joint Ventures
  • Gesellschaftsrecht
  • Immobilientransaktionen
  • Kapitalmarktrecht

Expertise

Erfahrung

  • Representation of Keefe, Bruyette & Woods, Inc., an investment banking firm, as underwriter’s counsel in the initial public offering of 1,975,000 shares of common stock of First Western Financial, Inc.

Anerkennung durch den Markt

  • Empfohlen von Handelsblatt/Best Lawyers als einer der führenden Anwälte in den Bereichen M&A und Immobilienwirtschaftsrecht in Deutschland 2018/2019
  • Team Member, PERE Global Awards, Law Firm of the Year: Fund Formation in Europe, 2018
  • The Legal 500 beschreibt Dr. Josef Hofschroer in der Ausgabe 2017 als „für sein konstruktives Verhandlungsgeschick geschätzt“.

Ausbildung

Akademische Ausbildung
  • Dr. iur., Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Zweites juristisches Staatsexamen, Berlin, 2004
  • Erstes juristisches Staatsexamen, Gießen, 1998
Zulassung
  • Deutschland
Sprache
  • Deutsch
  • Englisch