Dorothee von Einem

Dorothee von Einem

Senior Associate

Dorothee von Einem berät nationale und internationale Unternehmen in allen Bereichen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts sowie im Rahmen von gesellschaftsrechtlichen Transaktionen. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind unter anderem die Beratung internationaler Mandanten zum Arbeitnehmerdatenschutz und weiteren Compliance-Themen sowie die arbeitsrechtliche Vertragsgestaltung. Weiterhin umfasst ihre Expertise alle Aspekte in Verbindung mit Restrukturierungen und Betriebsänderungen einschließlich Kommunikation mit Betriebsräten und Behörden. Dorothee von Einem begleitet regelmäßig gesellschaftsrechtliche Transaktionen sowie Neu- und Ausgründungen von Unternehmen und berät bei Betriebsübergängen. Sie führt sowohl individual- als auch kollektivrechtliche streitige Verfahren.

Vor ihrem Wechsel zu Greenberg Traurig war Dorothee von Einem bei Olswang in Berlin und davor zweieinhalb Jahre in der arbeitsrechtlichen Boutique Altenburg Fachanwälte für Arbeitsrecht tätig.

Schwerpunkte

  • Arbeitsrechtliche Vertagsgestaltung, Compensation & Benefits
  • Arbeitnehmerdatenschutz & Compliance
  • Unternehmensrestrukturierungen & Betriebsübergänge

Expertise

Ausbildung

Akademische Ausbildung
  • Zweites juristisches Staatsexamen, Berlin, 2011
  • LL.M., University of Pennsylvania/USA, 2009
  • Erstes juristisches Staatsexamen, Humboldt-Universität zu Berlin, 2008
Zulassung
  • Deutschland
  • New York
Sprache
  • Deutsch
  • Englisch