Rechtsstreitigkeiten

Das Team >
600+ Gerichts- und Schlichtungsverfahren in den letzten 5 Jahren
Zu Greenberg Traurigs Team gehören erfahrene Prozessanwälte, die jedes Jahr mehr als 100 Gerichts- und Schlichtungsverfahren betreuen.
1200+ Verfahren in 39 U.S.-Jurisdiktionen
Wir vertreten Mandanten in Deutschland vor allen Gerichten (außer BGH) sowie in den USA vor Bundes- und Bundesstaatsgerichten, einschließlich aller Bundesberufungsgerichte und des U.S. Supreme Court.
600+ Prozessanwälte weltweit
Greenberg Traurigs Team besteht aus mehr als 600 erfahrenen Prozessanwälten.

Schwerpunkte

Erfahrung zählt – bei Rechtsstreitigkeiten und komplexen Gerichtsverfahren

Greenberg Traurigs Anwälte verfügen über umfassende Prozesserfahrung weltweit

Greenberg Traurigs Praxisgruppe Rechtsstreitigkeiten betreut komplexe Gerichtsverfahren auf der ganzen Welt. Ganz gleich, ob es sich um einen komplexen Rechtsstreit handelt oder um eine Serie von Streitigkeiten — GT stellt Kompetenzen in zahlreichen Fachgebieten und Branchen zur Verfügung.

Gerichts- und Schiedsverfahren

Zusammen mit unseren Mandanten erarbeiten wir Strategien für grenzüberschreitende Rechtsstreitigkeiten, führen Verhandlungen vor Gericht und betreuen Rechtsstreitigkeiten in allen Verfahrensphasen. Gleichzeitig sind wir dank unserer umfassenden Prozesserfahrung in der Lage, bei der außergerichtlichen Streitbeilegung, z.B. in Schlichtungsverfahren (Mediation) zu beraten.

Fundierte Erfahrung

  • Unsere Anwaltsteams sind breit aufgestellt und werden je nach Branche, Gericht und Verfahrensphase eingesetzt, um unsere Expertise passgenau mit den spezifischen Bedürfnissen des Mandanten abzustimmen
  • Unsere Teams haben umfassende Prozesserfahrung, die es uns nicht nur ermöglicht, die Verfahren zu führen, sondern auch Strategien und kreative Alternativen zu liefern, wenn dies im Interesse unserer Mandanten ist
  • Umfangreiche Kompetenzen in verschiedenen Rechtsordnungen ermöglichen es uns, grenzüberschreitende Sachverhalte und Rechtsstreitigkeiten effizient zu betreuen und internationale Prozessstrategien zu entwickeln, die unterschiedliche Rahmenbedingungen ausnutzen.