Wencke Bäsler

Wencke Bäsler

Partner/Shareholder

Wencke Bäsler ist Partnerin in den Bereichen Immobilienwirtschaft und Gesellschaftsrecht/M&A mit einem besonderen Fokus auf die Beratung von Unternehmen der Immobilienbranche. Sie berät umfassend bei Immobilientransaktionen im Wege von Asset oder Share Deals sowie bei der Verwaltung von Immobilien. Einen weiteren Beratungsschwerpunkt stellen gesellschaftsrechtliche Beteiligungen, insbesondere in Form von Joint-Venture-Verträgen, dar.

Wencke Bäsler verfügt über weitreichende Erfahrung in der Beratung von nationalen und internationalen Immobilieninvestoren und berät beim Verkauf und Erwerb von Immobilienportfolios und Immobiliengesellschaften, einschließlich der Strukturierung und Finanzierung. Ein weiterer Fokus ihrer Tätigkeit liegt im Bereich Asset-, Facility- und Projektmanagement sowie Restrukturierungen.

Vor ihrem Wechsel zu Greenberg Traurig war sie sechs Jahre bei Olswang in Berlin und über drei Jahre als Rechtsanwältin im Bereich Immobilienwirtschaft bei Freshfields tätig.

Schwerpunkte

  • Corporate M&A und Joint Ventures
  • Immobilientransaktionen
  • Forward Deals
  • Asset Management

Expertise

Anerkennung durch den Markt

  • Team Member, Chambers USA Award for Excellence, Real Estate, 2017
  • Team Member, a Law360 "Real Estate Practice Group of the Year," 2015

Ausbildung

Akademische Ausbildung
  • Zweites juristisches Staatsexamen, Berlin, 2005
  • LL.M., George Washington University, Washington, D.C./USA, 2003
  • Erstes juristisches Staatsexamen, Universität Leipzig, 2002

Zulassung
  • Deutschland
  • New York
Sprache
  • Deutsch
  • Englisch